Großzügige Spende der Sparkasse Mainfranken

Hervorgehoben

Der TSV/ DJK Wiesentheid 1905 e. V. erhält mit 1.500,00 € eine großzügige Spende aus Stiftungsmitteln der Sparkasse Mainfranken. Mit der Anschaffung einer neuen Ballmaschine für die Abteilung Badminton sowie von Weichbodenmatten für die Turnabteilung wurde eine Vielzahl an Erneuerungen in Bereichen des Vereins unterstützt. Ebenso wurde auch die Pflanzung von drei Bäumen am TSV-Sportgelände gefördert.
Der Scheck wurde von Heiko Därr (Gebietsdirektor Kitzingen) und Cornelius Göb (Geschäftsstellenleiter der Sparkasse Wiesentheid) an die jeweiligen Abteilungsleiter Turnen, Lore Ragati und Badminton, Wolfgang Brünner, sowie an die Platzwarte Rudi Zimmermann und Günter Rehberger.

Von links: Heiko Därr, Wolfgang Brünner, Lore Ragati, Rudi Zimmermann und Günter Rehberger, Cornelius Göb Foto: Hanna Flammersberger