REWE Wiesentheid spendet 900 Euro und bleibt weiterhin Partner des TSV/DJK

Filialleiter Dominik Bachmeier vom REWE MArkt Wiesentheid überreicht die Spende von 900,00 Euro an den TSV/DJK Wiesentheid. v.l.n.r. Stephen Seifert, Dominik Bachmeier & Peter Neumayer

Die Aktion Vereinskarte für Mitglieder des Vereins bei der REWE-Filiale in Wiesentheid trägt schon erste Früchte.

Seit Juni 2018 läuft das Ganze. Beim Vorzeigen der Karte an der Kasse gehen ein Prozent des Einkaufswerts als Spende an den TSV/DJK Wiesentheid. Insgesamt betrug der Einkaufswert in den ersten Monaten immerhin 76.000,00 Euro.

Den daraus als Spende resultierenden Betrag von 760,00 Euro stockte REWE-Filialleiter Dominik Bachmeier freundlicherweise auf 900,00 Euro auf, die er nun den Vereinsvertretern überreichte.

Filialleiter Dominik Bachmeier zeigte sich sehr zufrieden mit der Resonanz der Aktion, die dauerhaft weiter laufen wird. Gerne unterstütze er den Sportverein, sagte er bei dem Treffen mit dem Vorstand.

TSV/DJK Wiesentheid und REWE Markt Wiesentheid wollen das Ganze noch ausweiten, weitere Aktionen in anderen Bereichen sind in Planung.

Zum Sommerfest am 29. Juni will Herr Bachmeier als Gast kommen.

Liebe Mitglieder, kauft also weiter fleißig bei REWE Wiesentheid ein, der Verein profitiert davon!

Wer noch keine REWE-Vereinskarte hat, der kann sich ab sofort bei den jeweiligen Abteilungsleitern, beim Vorstand oder im Sportheim, eine oder mehrere holen.

Vereinskarte REWE Markt Wiesentheid.

v.l.n.r Niklas Kapp, Dominik Bachmeier & Peter Neumayer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.