Wir bedanken uns für die Spende der Sparkasse Mainfranken an unsere Magic Dancer

Bereits zum fünften Mal in Folge standen die „Magic Dancer“ des TSV/DJK Wiesentheid in der Jugendklasse bei den EuropameisterscSpendenübergabe-Tanzsporthaften ganz oben auf dem Treppchen. Als Zeichen der Anerkennung stellte die Sparkasse Mainfranken eine Geldspende zur Verfügung. Cornelius Göb, stellv. Geschäftsstellenleiter Wiesentheid überreichte den Scheck über 300,00 € der Abteilungsleiterin Rebecca Bätz von den „Magic Dancer“, sowie dem Vorstand des TSV/DJK Wiesentheid, Harald Rößner.

Mannschaftsarzt „Doc“ Peter Junker überraschend verstorben

"Doc" Peter Junker

„Doc“ Peter Junker

Völlig überraschend ist vor einigen Tagen unser „Doc“ Peter Junker verstorben. Als gebürtiger Wiesentheider ist er allen hier am Ort bekannt. Peter hat selbst von Kindes Beinen an aktiv in den Jugendmannschaften und auch im Herrenbereich der DJK Wiesentheid Fußball gespielt.

Nach seinem Medizinstudium und einigen Jahren als Arzt in Detmold hat er vor ca. 20 Jahren eine Arztpraxis in KT übernommen. Seit dieser Zeit hat Peter sich aktiv um die medizinische Betreuung der Wiesentheider Fußballer (DJK,FSG, TSV/DJK) gekümmert. Beim letzten Heimspiel vor 14 Tagen war Peter noch mitten in der Mannschaft dabei.

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen am 04.12.2015

Die Jahreshauptversammlung des TSV/DJK Wiesentheid 1905 e.V. mit Neuwahlen findet am Freitag, den 4. Dezember 2015 ab 19:00 Uhr im DJK-Sportheim statt. Alle Mitglieder sind herzlich Eingeladen.

Tagesordnung
  1. Begrüßung
  2. Geistliches Wort
  3. Bericht des 1. Vorsitzenden
  4. Bericht der Schatzmeisterin
  5. Aussprache zu den Berichten
  6. Beschlussfassung über die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge
bisher    ab 01.01.2016
Kinder bis 14 Jahre   24€ 30€
Jugendliche 15 bis 18 Jahre 36€ 42€
 Erwachsene (über 18 Jahre) 48€ 54€ 
Familienbeitrag 96€   108€
  7. Bericht und Bestätigung der Abteilungsleiter
  8. Bericht und Bestätigung der Jugendleitung
  9. Bericht der Kassenprüfer
10. Entlastung der Vorstandschaft
11. Neuwahl der Vorstandschaft
12. Neuwahl der Kassenprüfer
13. Beschlussfassung über vorliegende Anträge
14. Mögliche Vermietung des DJK-Sportheimes an das Landratsamt Kitzingen zur Unterbrinung von Aylbewerbern, Information über den aktuellen Stand
15. Wünsche und Anregungen
 
Nunmehr eingehende Anträge bedürfen einer besonderen Zulassung der Mitgliederversammlung mit 2/3 Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen der Mitgliederversammlung. Stimmberechtigt sind alle Mitglieder, die am 04.12.2015 das 16. Lebensjahr vollendet haben.

Viele Grüße
 
Harald Rößner
TSV/DJK Wiesentheid
1. Vorsitzender
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Einladung zur ersten großen Schafkopf Vereinsmeisterschaft

Gerne laden wir Sie zur ersten TSV / DJK Wiesentheid Vereinsmeisterschaft im Schafkopf ein! Alle Vereinsmitglieder sowie Schafkopf – Freunde aus und um Wiesentheid sind herzlich willkommen. DEinladung-Schafkopfas Turnier findet am 30. Oktober 2015 ab 19:30 Uhr im ehemaligen TSV Sportheim in Wiesentheid statt.

Gegen eine kleine Startgebühr von 5 € sind Sie dabei! Natürlich erhält jeder Teilnehmer einen Preis!
Wir freuen uns schon – Ihr TSV / DJK Wiesentheid

Kirchweih-Lauf wieder eine Attraktion

Beliebter Sport-Nachmittag: Beim Wiesentheider Kirchweihlauf gingen wieder rund 400 Läufer an den Start und drehten ihre Runde auf den Straßen der Marktgemeinde. Besonders die Jüngsten legten sich mächtig ins Zeug.

Beliebter Sport-Nachmittag: Beim Wiesentheider Kirchweihlauf gingen wieder rund 400 Läufer an den Start und drehten ihre Runde auf den Straßen der Marktgemeinde. Besonders die Jüngsten legten sich mächtig ins Zeug.

Mit knapp 400 Läufern war der Kirchweihlauf wieder ein voller Erfolg. Das Wetter versprach beste Laufbedingungen. Die Musik an der Strecke, ein leckerer Kuchen zwischendurch und spannende Wettkämpfe begeisterten Läufer und Zuschauer gleichermaßen.

Weiterlesen

Gesundheitssport-Abteilung mit neuer Trainerin

Unsere Kinder können sich über eine neue Trainerin freuen:
Trainerin-Gesundheitssport
Janin Wiegand hat an fünf Wochenenden und einer Vollzeitwoche die Lizenz „Übungsleiter C Breitensport Kinder und Jugendliche“ beim BLSV erworben. 143 theoretische und praktische Unterrichtsstunden sowie zwei Prüfungen mussten absolviert werden, um die Qualifikation zu erlangen. Zusammen mit 28 Mitstreiter/innen hat Janin viel Freizeit geopfert, um zukünftig die kleinsten im Verein trainieren zu können. Sie hat früher selbst im Verein geturnt und war in den letzten Jahren im Bereich Fitness aktiv. Der Verein ist stolz auf den Trainernachwuchs und freut sich über eine junge und engagierte Übungsleiterin.

Das Kinderturnen startet wieder nach den Sommerferien.

Zandungaparty beim 110jährigen Vereinsjubiläum

Die Zandungaparty beim 110jährigen Vereinsjubiläum war ein rießen Erfolg!

Zahlreiche Mittänzerinnen – auch aus Gastvereinen – und Zuschauer hatten sich eingefunden, um an der Latino-Dance-Party teilzunehmen. Trotz des durchwachsenen Wetters kam Summerfeeling auf und alle kamen ins Schwitzen.

Am Ende hat sich sogar noch die Sonne gezeigt. Egal ob „Alt oder Jung“ – alle hatten großen Spaß und haben bis in den späten Abend bei Livemusik und Cocktails weitergetanzt.

Weiterlesen

Der 110. Geburtstag des TSV / DJK Wiesentheid 1905 e.V.

Viele treue Mitglieder: Zum 110-jährigen Bestehen ehrte der TSV/DJK Wiesentheid Mitglieder, die 50 Jahre oder länger beim Verein sind.

Viele treue Mitglieder: Zum 110-jährigen Bestehen ehrte der TSV/DJK Wiesentheid Mitglieder, die 50 Jahre oder länger beim Verein sind.

Mit lebendigen Steinen die Zukunft bauen

Der 110. Geburtstag des ältesten der Wiesentheider Sportvereine war der Grund, dass sich der Fusionsverein TSV/DJK erstmals seit dem Zusammenschluss im Sommer 2013 präsentierte. Dabei wurde die Tradition nicht vergessen, was die Fülle von Ehrungen des aktuell über 1400 Mitglieder zählenden Klubs zeigte. Gleichzeitig boten die verschiedenen Sparten einen Einblick in ihre Sportarten am Sportzentrum – so weit es das eher durchwachsene Wetter zuließ.

Weiterlesen

Seit 75 Jahren beim Sportverein

Vereins-Urgesteine: Karl-Ottmar Schmitt (links) und Lore Ragati wurden für 75-jährige Zugehörigkeit zum TSV/DJK Wiesentheid vom Vorsitzendenden Harald Rößner ausgezeichnet.

Vereins-Urgesteine: Karl-Ottmar Schmitt (links) und Lore Ragati wurden für 75-jährige Zugehörigkeit zum TSV/DJK Wiesentheid vom Vorsitzendenden Harald Rößner ausgezeichnet.

Das gab es bislang wohl nicht in der Historie der Wiesentheider Sportvereine: Mit Lore Ragati und Karl-Ottmar Schmitt wurden zwei Mitglieder ausgezeichnet, die seit 75 Jahren im Verein sind – beinahe ein Leben lang.

Während des Festwochenendes zur Feier des 110-jährigen Bestehens des TSV/DJK Wiesentheid hob Vorsitzender Harald Rößner diese beiden Jubilare besonders hervor.

Weiterlesen